Dr. med. Heike Arning

Lebenslauf:

Studium: Humanmedizin an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und der Universität Hamburg

Auslandsaufenthalte: Tansania (Kibaha), England (King´s Lynn), Kanada (Montréal)

Approbation: 2000

Promotion: 2001 an der WWU Münster: „Verlauf der GGT bei HELLP- Syndrom“

Facharztausbildung: Borghorst (Marienhospital), Münster (St. Franziskus- Hospital), Osnabrück (Marienhospital) und Coesfeld (Vincenz- Hospital)

Facharztanerkennung: 2004 Ärztekammer Westfalen-Lippe

Fachärztliche Tätigkeit:

  • Funktionsoberärztin Vincenz-Hospital Coesfeld
  • Weiterbildungsassistentin für Endokrinologie und operative Gynäkologie in der Gemeinschaftspraxis GYN-VELEN
  • Jobsharing in gynäkologisch- operativer Gemeinschaftspraxis GYN-MS
  • Lehrbeauftragte der ÄGGF
  • Honorarärztin in mehreren gynäkologischen Praxen in Münster
  • angestellte Ärztin in der Gemeinschaftspraxis am Wilhelmsplatz in Warendorf

Zusätzliche Qualifikationen:

  • DEGUM I Ultraschallbefähigung 2004
  • Vollausbildung ärztliche Akupunktur bei der DÄGFA 2005
  • Kolposkopie- Diplom Mai 2010
  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung
  • Mamma- Sonographie Grund-, Aufbau-, Abschlusskurs
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Impfseminar
  • Basisausbildung Sexualmedizin

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie
Arbeitsgemeinschaft Zervixpathologie und Kolposkopie e.V.
  • Mitglied der Deutschen Menopause Gesellschaft e.V.
  • Mitglied der Deutschen ärztlichen Gesellschaft für Akupunktur
Die DÄGfA
  • Mitglied der AG Kinder- und Jugendgynäkologie